Либрус
 
Сделать стартовой
Добавить в избранное
Обратная связь
Карта сайта
Зеркало сайта
Новости RSS 2.0
ПОСТУПЛЕНИЯ 
«    Февраль 2020    »
ПнВтСрЧтПтСбВс
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
РУБРИКАТОР 
Открыть | Закрыть

ПОПУЛЯРНОЕ  
АРХИВЫ   
Август 2016 (216)
Июль 2016 (456)
Июнь 2016 (321)
Май 2016 (398)
Апрель 2016 (433)
Март 2016 (554)


  Waffen-Arsenal Band 154: Flammenwerfer des deutschen Heeres bis 1945
    Категория: Военное дело » Оружие » Огнестрельное оружие
 
Waffen-Arsenal Band 154: Flammenwerfer des deutschen Heeres bis 1945 title=
Автор: Fred Koch
Издательство: Podzun-Pallas-Verlag
Год издания: 1995
isbn: 3790905399
Количество страниц: 52
Язык: english
Формат: PDF (scan)
Размер: 26 Мб
Каталожный номер: 111841
Bereits im ersten Jahr des später als "Erster Welt­krieg" bezeichneten Krieges scheiterte die deutsche militärische Planung. Der "Schliefenplan" ging nicht auf. Zwar konnte zunächst unter Mißachtung der Neutralität Belgiens ein beachtlicher Teil Westeuro­pas besetzt werden, die Offensive der Mittelmächte (Deutschland, Österreich-Ungarn, Italien, Türkei und Bulgarien) gegen die Entente (Deutschland, Großbri­tannien, Rußland und Japan) kam jedoch bereits nach 45 Tagen an der Marne im September 1914 zum Er­liegen. Die Marneschlacht war die erste und zugleich ent­scheidende Wende dieses Krieges. Nach dem Erstar­ren der Fronten zwischen Aisne und Vogesen führten im Norden gegenseitige Uberflügelungsversuche zum sogenannten "Wettlauf zum Meer" (September bis November 1914). Es gelang dem deutschen Heer jedoch nicht, die französischen Kanalhäfen zu errei­chen. Dagegen wurde ganz Belgien besetzt. Nach dem Scheitern der Flandernoffensive bei Ypern erstarrte die Front im November 1914 von der Nord­see bis zur Schweizer Grenze. Weitere Versuche, die Front wieder in Bewegung zu bringen, brachten nur lokale Erfolge. Ein von gewaltigen Materialschlach­ten gekennzeichneter Stellungskrieg prägte sich in der nun folgenden Zeit heraus. Fieberhaft begannen bei­de Seiten, nach neuen Lösungen zu suchen oder alte wieder aufzugreifen, um den Stellungskrieg zu über­winden. Große Hoffnungen setzte die deutsche Ober­ste Heeresleitung (O.H.L.) dabei neben dem Einsatz von Giftgasen, großkalibrigen Geschützen, Handgra­naten, Maschinenwaffen und vielem anderen mehr auf die Verwendung von Flammenwerfern.
 

Похожие публикации:

  • Deutschland jenseits des Äquators? Die NS-Kolonialplanungen für A ...
  • Waffen-Arsenal Band 18: Panzer I
  • Waffen-Arsenal Band 68: Deutsche Spezialpanzer (I). Ladungstrager, Pionierp ...
  • Waffen-Arsenal Band 84: Kampfpanzer Leopard 1
  • Deutsche Eisenbahnpioniere bis 1945 (Waffen-Arsenal Band 167)
  • Waffen-Arsenal Band 61: Die ersten Strahlbomber der Welt. Arado Ar 234 und ...
  • V-1 Die Fliegende Bombe Fi 103 (Waffen-Arsenal Band 97)
  • Die deutsche Kriegsmarine 1938-1939 - Das letzte Friedensjahr (Marine-Arsen ...
  • Waffen-Arsenal Band 57: Ju 87 vom Sturzbomber zum Panzerjäger
  • Waffen-Arsenal Band 40: Messerschmitt Bf-110 Zerstörer in action



  •  
    Ссылки на файлообменные сервераРазмер архива в Mb
    http://uploaded.net/file/u8w6uzqa26.37
    http://turbobit.net/5e7asozjxieb.html26.37

     
    Оцените эту публикацию!
     
    • 0
    Опубликовал: oleksandr74 | 10-07-2014, 06:25 | Просмотров: 310   Комментарии (0)  Печать

     
      Информация  
     
    Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.

     
     

      Главная страница | Регистрация | Новое на сайте | Статистика |
     
    «Librus - Mountain of Knowledge»
    «Либрус - гора знаний» 2004-2020
    Design by Flashsoft © 2005-2020